Es freut uns, dass du dich für unsere Idee, den Dorfplatz Trin als Gemeinschaft neu zu gestalten, interessierst. 
Auf dieser Website findest du alle wichtigen Informationen. Viel Spass!

 

Organisation

Die wichtigsten Informationen werden weiterhin auf dem Schwarze Brett beim Volg Dorf und beim Anschlag vom Volg Trin Mulin publiziert. Wer es genau wissen will, schaut regelmässig auf dieser Website vorbei.

 

Aufbau Holzplattform

Am Samstag 4.5.19, wird wieder fleissig gezimmert. Denn die Holzplattform, welche ihre Winterpause im Stall direkt beim Dorfplatz verbracht hatte, soll wieder zum Leben erweckt werden.
Dafür brauchen wir viele grosse und kleine helfende Hände.

Für mehr Infos schau im Kalender nach.

 

Dorfplatz Trin

Der Winter ist langsam vorüber und unsere Gedanken schweifen immer öfter zum Dorfplatz.
Deshalb starten wir schon bald die zweite Saison und wir hoffen auch dieses Jahr auf eure tatkräftige Unterstützung!

 

Du findest, wie gewohnt, hier auf der Website, an den beiden Schwarzen Bretter beim Dorfplatz und am Anschlag beim Volg Mulin das Aktuellste. Willst du auf keinen Fall etwas verpassen, so melde dich bei Ursi di Giuliantonio (079 243 43 10) für die News-Mails an.

 

Wir freuen uns sehr auf dich und einen tollen Sommer auf dem Dorfplatz!

 

Aktivitäten

Schon stehen die ersten Daten bereit:

Am 11.5.19 findet der 5. Raus-Rein-Tag statt und am 22.5.19 sollen auf dem Dorfplatz wieder Setzlinge getauscht werden.

Und auch das samstägliche Platztreffen bleibt Dorfplatz-Tradition.

 

Konzert

Verpass das Konzert von 'Li Osc' aus Sondrio (IT) nicht! Sie machen am 27.4.19 um 15.00 Uhr einen Halt auf dem Dorfplatz. Mehr Infos im Kalender.

 

Platztreffen

Das 1. Platztreffen steht im Zeichen der Gartenarbeit. Wir wollen quatschen, lachen und diskutieren - aber eben auch arbeiten....

Kompost einarbeiten, Um- und Neupflanzen, Säen und die Bewässerung installieren.

Am 13.4.19, ab 16.00 Uhr ist es soweit!

Für mehr Infos schau im Kalender nach.

 

Suche

Auch dieses Jahr sind wir auf viele Gemeinschaftsgärtner angewiesen, die den Garten bewässern und etwas zum Rechten schauen. Dieses Jahr steht ein Schlauch zur Verfügung, welcher die Arbeit sehr erleichtern wird.

Bitte melde dich bei Sandra Gerber 079 231 55 17, wenn du Fragen hast oder mithelfen magst.